Mailand, Nadia Nespolis gehäkelte Faserkunstwerke werden im Spazio San Fedele ausgestellt


Vom 14. Januar bis zum 15. Februar 2022 findet im Spazio San Fedele in Mailand die Einzelausstellung "Time Offers" statt, in der die Künstlerin Nadia Nespoli monochrome Leinwände aus gehäkelten Stoffen zeigt.

Die Ausstellung Offerte di tempo von Nadia Nespoli, die vom 14. Januar bis zum 15. Februar 2022 im Spazio Aperto San Fedele in Mailand zu sehen ist, präsentiert eine Reihe von monochromen Leinwänden, die mit Handhäkeln hergestellt wurden. Diese Faserkunstwerke sind das materielle Ergebnis eines künstlerischen Projekts, an dem weibliche und männliche Insassen des Gefängnisses Bollate beteiligt waren, die der Einladung des Künstlers zur Mitarbeit folgten und ihre Zeit zur Verfügung stellten.

Im Laufe des Jahres 2019 vertraute Nespoli Häftlingen unterschiedlichen Alters, Bildungsniveaus und Lebenserfahrung Baumwollgarn an und bat jeden einzelnen, eine Leinwand mit dem Hochstich zu gestalten, ohne ihn während der Ausführung zu lösen. Der Vorschlag des Künstlers regte eine echte kollektive Performance an, einen Vorwand für die Schaffung eines Dialogs. Jedes “Zeitangebot” entfaltet sich durch eine uralte Technik, bei der der Baumwollfaden den Faden einer Verbindung, eines inneren Dialogs symbolisiert, der sich mit dem Blick des Betrachters verändert und weiterentwickelt.

Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit mit Sesta Opera San Fedele, Laboratorio Artemisia, Fondazione Maimeri, Montali Studios, Soqquadri.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website von Spazio San Fedele.

Mailand, Nadia Nespolis gehäkelte Faserkunstwerke werden im Spazio San Fedele ausgestellt
Mailand, Nadia Nespolis gehäkelte Faserkunstwerke werden im Spazio San Fedele ausgestellt




Finestre sull'Arte