Reisen


Spanien, 5 Reiseziele abseits des Massentourismus zum Ausprobieren

Spanien, 5 Reiseziele abseits des Massentourismus zum Ausprobieren

Ibiza, Formentera, Barcelona, Lloret de Mar, die Costa del Sol... das sind nur einige der beliebtesten Reiseziele in Spanien. Und natürlich sind sie im Sommer aufgrund des Massentourismus , der diese Reiseziele seit langem begünstigt, überbevölke...
Mehr lesen...
Petra und seine Ruinen: Orte und Erlebnisse, um die Faszination seiner Geschichte zu entdecken

Petra und seine Ruinen: Orte und Erlebnisse, um die Faszination seiner Geschichte zu entdecken

Das in der Wüste im Süden Jordaniens gelegene Petra ist berühmt für seine architektonischen Bauwerke, darunter aus rotem Sandstein gehauene Tempel, Denkmäler und Häuser, aber es ist viel mehr als nur ein archäologisches Wunder: Es ist ein Eint...
Mehr lesen...
Österreich, ein neuer Wanderweg in Hall-Wattens auf den Spuren von Berglegenden

Österreich, ein neuer Wanderweg in Hall-Wattens auf den Spuren von Berglegenden

Ab Sommer 2024 wird in der Region Hall-Wattens in Österreich, im Herzen der Tiroler Bergwelt, der neue Fernwanderweg Berglegen für alle eröffnet, die mehrtägige Wanderungen in den Bergen unternehmen wollen. Mit fünf Etappen von mittlerem Schwier...
Mehr lesen...
Österreich, Burgen und Schlösser im Salzburger Land, um den Zauber des Mittelalters zu erleben

Österreich, Burgen und Schlösser im Salzburger Land, um den Zauber des Mittelalters zu erleben

Wenn Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden unvergessliche und faszinierende mittelalterliche Abenteuer erleben möchten, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die Festung Hohensalzburg, die Burg Hohenwerfen und die Burg Mauternd...
Mehr lesen...
Gold und Qual: Die Poetik von Klimt und Schiele im Leopold Museum in Wien

Gold und Qual: Die Poetik von Klimt und Schiele im Leopold Museum in Wien

Das Leopold Museum im Wiener MuseumsQuartier, einem der größten Kunstkomplexe der Welt, beherbergt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen österreichischer Kunst der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und der Moderne. Jahrhunderts und der Mod...
Mehr lesen...
Jordanien, ein Land, das dich anlächelt: Ideen für eine Rundreise

Jordanien, ein Land, das dich anlächelt: Ideen für eine Rundreise

Es gibt viele gute Gründe, nach Jordanien zu reisen oder dorthin zurückzukehren. Der erste ist zweifellos Petra, eines der Sieben Weltwunder, das zusammen mit den anderen fünf UNESCO-Stätten Umm Ar-Rasas, Wadi Rum, Al-Maghtas, Al-Sat und Qusayr A...
Mehr lesen...
Tallinn, was zu sehen ist: 5 Orte, die man in Estlands Hauptstadt nicht verpassen sollte

Tallinn, was zu sehen ist: 5 Orte, die man in Estlands Hauptstadt nicht verpassen sollte

Tallinn, die wunderschöne Hauptstadt Estlands, ist eine Stadt, in der sich eine reiche Geschichte, deren Wurzeln fest im Mittelalter verankert sind, mit einer pulsierenden zeitgenössischen Atmosphäre vermischt, die die Entwicklung widerspiegelt, d...
Mehr lesen...
Hall-Wattens, in den Tiroler Bergen Naturwanderungen und faszinierende mittelalterliche Städte

Hall-Wattens, in den Tiroler Bergen Naturwanderungen und faszinierende mittelalterliche Städte

Im Herzen der Tiroler Bergwelt gelegen, besticht die österreichische Region Hall-Wattens durch ihre erholsame Umgebung inmitten der Natur. Eine Region, die viele Möglichkeiten bietet, die Natur in vollen Zügen zu genießen, sei es für sportliche ...
Mehr lesen...
Österreich, in der Region Saalfelden Leogang Natur, Traditionen, Musik und abenteuerliche Erlebnisse

Österreich, in der Region Saalfelden Leogang Natur, Traditionen, Musik und abenteuerliche Erlebnisse

Die österreichische Region Saalfelden Leogang in Salzburg ist nicht nur für ihre bezaubernde Naturlandschaft bekannt, sondern auch für ihr reichhaltiges kulturelles und musikalisches Angebot. Es ist ein Ort, der Abenteuer, Kultur und Entspannung m...
Mehr lesen...
Udine: neue Spaziergänge mit Elena Commessatti im Herzen der Stadt

Udine: neue Spaziergänge mit Elena Commessatti im Herzen der Stadt

UDINE: Sentimental, fröhlich und ein bisschen Rock ist der Titel der neuen Frühjahrstour 2024, die von Elena Commessatti im Herzen von Udine konzipiert und geleitet wird. Sie besteht aus mehreren Spaziergängen, die in Zusammenarbeit mit PromoTuris...
Mehr lesen...
Pablo Gargallo und seine Skulpturen. Ihm ist ein Museum in Zaragoza gewidmet

Pablo Gargallo und seine Skulpturen. Ihm ist ein Museum in Zaragoza gewidmet

Pablo Gargallo (Maella, 1881 - Reus, 1934) gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten spanischen Bildhauer des 20. Jahrhunderts und hat die spanische Kunstwelt dank seiner großen Kunstfertigkeit in der Metallbearbeitung nachhaltig geprägt...
Mehr lesen...
In Zaragoza auf den Spuren von Pablo Serrano, spanischer Bildhauer des 20.

In Zaragoza auf den Spuren von Pablo Serrano, spanischer Bildhauer des 20.

Pablo Serrano (Crivillén, Teruel, 1908 - Madrid, 1985), spanischer Künstler des 20. Jahrhunderts, hinterließ in vielen Städten der Welt Spuren seiner Kunst. In Zaragoza, der Hauptstadt vonAragonien, war sein künstlerischer Beitrag besonder...
Mehr lesen...
Kunst, Schlösser, Natur, Sport und Spaß: Deshalb ist Österreich das ganze Jahr über attraktiv

Kunst, Schlösser, Natur, Sport und Spaß: Deshalb ist Österreich das ganze Jahr über attraktiv

Die Vielfalt der Landschaften, das Vorhandensein wunderschöner Schlösser und Burgen, der Reichtum an Kunstschätzen, Museen und Sehenswürdigkeiten, die mit Persönlichkeiten aus der Welt der Kunst und der Musik oder mit historischen Persönlichkei...
Mehr lesen...
Die Figur der Medusa in der Kunst: 10 Werke in 10 italienischen Museen

Die Figur der Medusa in der Kunst: 10 Werke in 10 italienischen Museen

Die mythologische Figur der Gorgone hat antike Wurzeln. Ihr Name leitet sich vom altgriechischen gorgós ab, was so viel wie schrecklich oder gar grausam bedeutet. Laut Hesiod in seiner Theogonie sind die drei Gorgonen die Töchter von Forcus u...
Mehr lesen...
Hexenjagd: 5 Orte der Verfolgung und des Hexenwahns in Italien

Hexenjagd: 5 Orte der Verfolgung und des Hexenwahns in Italien

Die Hexenverfolgung war eine dunkle Zeit in Europa zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert, in der Tausende von Menschen, vor allem Frauen, wegen angeblicher Verbindungen zur Hexerei und zum Teufel verfolgt und hingerichtet wurden. Dieses Klima des Terr...
Mehr lesen...
Renaissance Romagna: Zwischen Genuss und Natur mit nachhaltigen Ausflügen entlang der Po-Ringe

Renaissance Romagna: Zwischen Genuss und Natur mit nachhaltigen Ausflügen entlang der Po-Ringe

Nach den Rundgängen, die Leonardo da Vinci und Lucrezia Borgia, Piero della Francesca und Leon Battista Alberti gewidmet sind, endet die Entdeckungsreise durch die Romagna der Renaissance mit zwei weiteren Rundgängen, bei denen die Natur die Hauptr...
Mehr lesen...
 Fünf archäologische Unterwasserparks in Italien zu entdecken

Fünf archäologische Unterwasserparks in Italien zu entdecken

Die Regionen Kampanien, Apulien und Kalabrien sind reich an Geschichte und Schönheit: Diese Gebiete, die einst Königreiche waren, sind vom Wasser überflutet worden, Häfen haben unter dem Verfall gelitten, während sich die einst lebendigen Routen...
Mehr lesen...
In Aragonien auf den Spuren von Goya, von Fuendetodos bis Zaragoza

In Aragonien auf den Spuren von Goya, von Fuendetodos bis Zaragoza

Der größte und berühmteste Bestand an Werken von Francisco José de Goya y Lucientes (Fuendetodos, 1746 - Bordeaux, 1828) befindet sich im Prado-Museum in Madrid: Wir alle denken an die Maja vestida und die Maja desnuda, den Saturn, der sein...
Mehr lesen...
Kitzbühel, die Perle Tirols: Was man in der Stadt der Gämsen sehen und unternehmen kann

Kitzbühel, die Perle Tirols: Was man in der Stadt der Gämsen sehen und unternehmen kann

In den Tiroler Bergen liegt eines der bekanntesten Skigebiete Europas: Wir sind in Kitzbühel, Österreich, das seit 1967 die alpinen Skiweltcup-Rennen ausrichtet. Doch schon vor mehr als 90 Jahren wurde auf den Pisten der 8.000-Einwohner-Stadt m...
Mehr lesen...
Die antiken römischen Bäder... von England: Entdeckung von Bath

Die antiken römischen Bäder... von England: Entdeckung von Bath

Weit nördlich der Alpen liegt eineantike römische Stadt, die für ihre Thermalbäder berühmt ist und der die spätere Stadt für immer ihren Namen gab. Wir befinden uns in Bath (was auf Englisch"Bad" bedeutet), England, und die römischen Bäder i...
Mehr lesen...
Weihnachten in der Romagna: unverzichtbare Veranstaltungen von Rimini bis Ferrara

Weihnachten in der Romagna: unverzichtbare Veranstaltungen von Rimini bis Ferrara

Die Romagna putzt sich heraus, um Weihnachten und Neujahr zu feiern und schließt das Jahr 2023 mit zahlreichen Initiativen im Namen von Kunst und Kultur ab, darunter Ausstellungen, Führungen und große Konzerte. Eine Gelegenheit, Denkmäler, Paläs...
Mehr lesen...
Renaissance in der Romagna: Piero della Francesca und Leon Battista Alberti in Rimini und die Renaissance in Ravenna

Renaissance in der Romagna: Piero della Francesca und Leon Battista Alberti in Rimini und die Renaissance in Ravenna

Wir setzen die Reihe der Artikel fort, die Sie auf eine Entdeckungsreise durch die Romagna der Renaissance geführt haben, mit zwei weiteren von Visit Romagna geförderten Routen, die darauf abzielen, Orte inmitten von Kunst, Natur und Kultur in den ...
Mehr lesen...
Ein Marmorlabyrinth auf dem Boden der Basilika San Vitale in Ravenna

Ein Marmorlabyrinth auf dem Boden der Basilika San Vitale in Ravenna

Es ist eine offensichtliche und entwaffnende Selbstverständlichkeit, durch die Sehenswürdigkeiten von Ravenna zu wandern und die Nase nach oben zu richten, den Blick zwischen den goldenen Mosaiken zu verfangen, bis man mehr oder weniger krankhaft a...
Mehr lesen...
Kleopatras Becken in Hierapolis-Pamukkale: Baden in antiken Thermen

Kleopatras Becken in Hierapolis-Pamukkale: Baden in antiken Thermen

Baden in einer der ältesten heißen Quellen, die es gibt, genau so, wie die Menschen vor Hunderten von Jahren gebadet haben. Wir sind in der Türkei, aber wir erinnern anÄgypten und die Römer. Wir sprechen über das, was alle als "Kleopatras Pool"...
Mehr lesen...
Bäder in Budapest, die man besuchen sollte: 10 Bäder, die man nicht verpassen sollte

Bäder in Budapest, die man besuchen sollte: 10 Bäder, die man nicht verpassen sollte

Wenn Sie sich auf eine Reise vorbereiten, um sich ein wenig zu entspannen, nicht zu weit weg zu sein und vielleicht den richtigen Betrag auszugeben, dann ist jetzt die Zeit, um nach Budapest zu fahren. Die Stadt feiert am 17. November 2023 das 150-j...
Mehr lesen...
Die Romagna der Renaissance: auf den Spuren von Leonardo da Vinci und Lucrezia Borgia

Die Romagna der Renaissance: auf den Spuren von Leonardo da Vinci und Lucrezia Borgia

Heute beginnen wir eine Reihe von Artikeln, die Sie auf eine Entdeckungsreise durch die Romagna der Renaissance mitnehmen: sechs Routen durch die Provinzen und Gemeinden dieses Gebiets, inmitten von Kunst und Natur, wo einige der wichtigsten Herrscha...
Mehr lesen...
Bayreuth ist nicht nur Wagner. Ein vollständig erhaltenes Hofopernhaus gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe

Bayreuth ist nicht nur Wagner. Ein vollständig erhaltenes Hofopernhaus gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe

Die Stadt Bayreuth in Nordbayern ist als die Stadt Richard Wagners bekannt, nicht weil er dort geboren wurde (er wurde in Leipzig geboren), sondern weil der berühmte Komponist hier die letzten zehn Jahre seines Lebens verbrachte und weil er die Stad...
Mehr lesen...
Sachsen: Wussten Sie, dass es seine zwei Unesco-Stätten mit zwei anderen Ländern teilt?

Sachsen: Wussten Sie, dass es seine zwei Unesco-Stätten mit zwei anderen Ländern teilt?

Interessanterweise haben die beiden einzigen Unesco-Welterbestätten in Sachsen, einem ostdeutschen Bundesland, eines gemeinsam: Jede Unesco-Stätte wird mit einem anderen Land geteilt. Der Muskauer Park liegt nämlich teilweise in Deutschland und te...
Mehr lesen...
Deutschland und seine Unesco-Stätten: Welche Stätten 2023/2024 zu feiern sind

Deutschland und seine Unesco-Stätten: Welche Stätten 2023/2024 zu feiern sind

Deutschland, das nach Italien und China an dritter Stelle der Unesco-Stätten steht, hat nicht weniger als einundfünfzig Stätten auf der Liste des Welterbes, davon achtundvierzig Kultur- und drei Naturstätten. Als erstes wurde 1978 der Aachener Do...
Mehr lesen...
Der Park der Aquädukte in Rom, was zu sehen: 8 Orte

Der Park der Aquädukte in Rom, was zu sehen: 8 Orte

Der 1999 eingeweihte Park der Aquädukte von Rom ist eine weitläufige grüne Lunge, die sich über 240 Hektar zwischen dem Viertel Appio Claudio, der Via delle Capannelle und der Eisenbahnlinie Rom-Cassino-Neapel erstreckt. Er stellt einen Rest des ...
Mehr lesen...
Valle di Ledro, was man sehen sollte: die 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Valle di Ledro, was man sehen sollte: die 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Das Ledrotal, das den gleichnamigen See umgibt, ist ein verstecktes Juwel inmitten der Trentiner Bergwelt und ein Reiseziel, das für seine natürliche Schönheit und sein reiches historisches Erbe bekannt ist. Das kristallklare Wasser des Ledrosees ...
Mehr lesen...
Fassatal, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Fassatal, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Das Fassatal im Herzen der Dolomiten ist ein Juwel zwischen majestätischen Gipfeln, herrlichen Berglandschaften und einer reichen kulturellen Tradition und gehört zu Ladinien, dem Land zwischen Trentino-Südtirol und Venetien, in dem die ladinische...
Mehr lesen...
Ungewöhnliches und wenig bekanntes Sardinien: 10 Orte zum Entdecken

Ungewöhnliches und wenig bekanntes Sardinien: 10 Orte zum Entdecken

Versteckt zwischen den türkisfarbenen Wellen des Meeres und geformt durch den starken Wind, ist die Insel Sardinien wild und Hüterin rauer Legenden. Ein Land von ungezähmter Schönheit, wo die Wellen mit ungeahnter Kraft gegen die Felsen schlagen,...
Mehr lesen...
Vinschgau, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Vinschgau, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Berühmt für seine Äpfel, seine Berge und die Vielfalt seiner Landschaften, ist der Vinschgau zu jeder Jahreszeit eines der beliebtesten ReisezieleSüdtirols: im Winter sind die Skigebiete überfüllt, im Sommer kann man lange Spaziergänge durch W...
Mehr lesen...
Renaissance in der Romagna: Auf den Spuren von Piero della Francesca und Leon Battista Alberti zwischen Rimini und Ferrara

Renaissance in der Romagna: Auf den Spuren von Piero della Francesca und Leon Battista Alberti zwischen Rimini und Ferrara

Auf den Spuren von zwei großen Protagonisten der italienischen Renaissance wie Leon Battista Alberti und Piero della Francesca das historische, künstlerische und intellektuelle Erbe entdecken, das uns diese Künstler in der Romagna hinterlassen hab...
Mehr lesen...
Die Dörfer des Cilento, die man besuchen sollte: 10, die man nicht verpassen sollte

Die Dörfer des Cilento, die man besuchen sollte: 10, die man nicht verpassen sollte

Archäologische Stätten, Kultur, einige der schönsten Naturlandschaften Italiens und natürlich alte Dörfer. Das ist der Cilento, ein Gebiet im Süden Kampaniens in der Provinz Salerno, das früher Teil des römischen Lukaniens war. Von den Tempel...
Mehr lesen...
In der Pinakothek von Faenza die wichtigste Kunstsammlung der Romagna vom Mittelalter bis zum 20.

In der Pinakothek von Faenza die wichtigste Kunstsammlung der Romagna vom Mittelalter bis zum 20.

Nach denÜberschwemmungen in derEmilia Romagna im vergangenen Monat hat die Pinacoteca Comunale (Städtische Kunstgalerie ) in Faenza, einer der am stärksten betroffenen Städte, am 9. Juni ihre Pforten wieder für Besucher geöffnet und setzt damit...
Mehr lesen...
Ferrara, drei Routen mit dem Fahrrad und dem Boot zur Entdeckung der Genüsse und der Natur

Ferrara, drei Routen mit dem Fahrrad und dem Boot zur Entdeckung der Genüsse und der Natur

Haben Sie eine Leidenschaft für Kunst, Natur und vielleicht sogar für Radtourismus? Visit Ferrara lädt Sie ein, die Provinz Ferrara mit drei neuen Routen zu entdecken, auf denen die Naturlandschaft des UNESCO-Weltkulturerbes, das Fahrrad und der F...
Mehr lesen...
Straßenkunst: Wo man die schönsten Wandmalereien in der Romagna findet

Straßenkunst: Wo man die schönsten Wandmalereien in der Romagna findet

Es ist vielleicht eine wenig bekannte Tatsache, aber das Land der Romagna ist reich an... Straßenkunst: Städte und Dörfer werden buchstäblich von Kunstwerken der berühmtesten italienischen und internationalen Straßenkünstler überschwemmt. Hie...
Mehr lesen...
Malta, ein Rundgang auf den Spuren Caravaggios und des Ritterordens, von Valletta zu den Drei Städten

Malta, ein Rundgang auf den Spuren Caravaggios und des Ritterordens, von Valletta zu den Drei Städten

In den Lebensläufen des Historiographen Giovan Pietro Bellori heißt es: "Caravaggio reputasi felicissimo con l'honore della Croce" (Caravaggio war sehr glücklich über die Ehre des Kreuzes), was sich darauf bezieht, dass der berühmte Maler dank d...
Mehr lesen...
Design in Mailand, was zu sehen: 10 Orte des Designs

Design in Mailand, was zu sehen: 10 Orte des Designs

Mailand, die Stadt der Kunst, der Mode und des Designs, entwickelt sich, indem sie den Moment vorwegnimmt, ihn anhält und aufwertet, indem sie neue Formen präsentiert, die die Kreativität in diesem Land freigesetzt hat oder die diese Stadt durch d...
Mehr lesen...
Die Orte von Kaiserin Sisi: ein Rundgang auf ihren Spuren in Wien

Die Orte von Kaiserin Sisi: ein Rundgang auf ihren Spuren in Wien

Herzogin von Bayern und spätere Kaiserin von Österreich, die Geschichte von Elisabeth Amalia Eugenie von Wittelsbach, besser bekannt als Sisi, hat Mädchen und Frauen aller Generationen verzaubert, auch wenn ihr Leben mit ihrem schönen Franz Josep...
Mehr lesen...
Die Viennale, das internationale Filmfestival in Wien, wird eröffnet. Regie führt die Italienerin Eva Sangiorgi

Die Viennale, das internationale Filmfestival in Wien, wird eröffnet. Regie führt die Italienerin Eva Sangiorgi

Viennale - Vienna International Film Festival, Österreichs wichtigstes internationales Film festival, wird dieses Jahr sechzig Jahre alt. Das Festival findet alljährlich im Oktober in den Kinos der Wiener Altstadt statt und bietet eine sorgfältige...
Mehr lesen...
Herbst in Wien, zwischen Laub und Schönbrunner Park

Herbst in Wien, zwischen Laub und Schönbrunner Park

In wenigen Tagen beginnt derHerbst, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um die österreichische Hauptstadt mit ihrem Laub zu genießen. Der Prater färbt sich in tausend Schattierungen und wird zu einem wahrhaft bezaubernden Anblick, und ein Spazi...
Mehr lesen...
Das Kunsthistorische Museum: Geschichte und Meisterwerke von Wiens berühmtestem Museum

Das Kunsthistorische Museum: Geschichte und Meisterwerke von Wiens berühmtestem Museum

Kein Wien-Besuch wäre vollständig ohne einen Besuch im Kunsthistorischen Museum. In der Tat ist das berühmte Museum ein Muss auf einer Reise in die österreichische Hauptstadt, nicht nur, weil es als eines der wichtigsten Museen der Welt gilt, son...
Mehr lesen...
Das Maniago-Museum für Manufakturkunst und Besteck: Gemeinsame Tradition wird zur Erzählung

Das Maniago-Museum für Manufakturkunst und Besteck: Gemeinsame Tradition wird zur Erzählung

Maniago, die friaulische Gemeinde mit etwa 12.000 Einwohnern in der Provinz Pordenone, ist weltberühmt für ihre alte Tradition in der Herstellung von Messern und Schneidwerkzeugen aller Art. Der Beginn der Geschichte der Schmiede von Maniago lässt...
Mehr lesen...
Österreichs schönste Schlösser und Burgen

Österreichs schönste Schlösser und Burgen

Von der Hauptstadt Wien bis nach Nieder- und Oberösterreich, von Kärnten bis zur Steiermark, von Salzburg bis Tirol ist Österreich reich an Schlössern und Burgen, die mit bedeutenden Familien und Persönlichkeiten verbunden sind. Residenzen, die ...
Mehr lesen...
Tiere und fantastische Orte in Italiens Museen: Apulien

Tiere und fantastische Orte in Italiens Museen: Apulien

Die sechzehnte Etappe der Entdeckungsreise von Tieren und fantastischen Orten in italienischen Museen führt nach Apulien. Zentauren, Seeungeheuer, Gorgonen, Satyrn, Greifen und Faune bevölkern die Museen des italienischen Stiefels. Mit diesem Proje...
Mehr lesen...
Das Mozarthaus: die einzige Wiener Wohnung, in der Mozart lebte und die noch besichtigt werden kann

Das Mozarthaus: die einzige Wiener Wohnung, in der Mozart lebte und die noch besichtigt werden kann

Anlässlich des zweihundertfünfzigsten Geburtstages des großen österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart (Salzburg, 1756 - Wien, 1791) wurde am 27. Januar 2006 das Mozarthaus, ein ständiges Museum in Mozarts einziger erhaltener Wiener ...
Mehr lesen...
Die Familie Esterházy und ihr Schloss in Eisenstadt, Österreichs barockes Meisterwerk

Die Familie Esterházy und ihr Schloss in Eisenstadt, Österreichs barockes Meisterwerk

Der Fraknóer Fürstenzweig der Esterházy-Dynastie, der zu den ältesten Adelsfamilien Ungarns zählt, begann mit Nikolaus Esterházy (Galanta, 1583 - Großhöflein, 1645). Der vom Calvinismus zum Katholizismus konvertiert...
Mehr lesen...
San Marino, was zu sehen: 10 Orte, die man in der Republik Titano nicht verpassen sollte

San Marino, was zu sehen: 10 Orte, die man in der Republik Titano nicht verpassen sollte

San Marino ist eine unabhängige Republik, nur einen Steinwurf von der Riviera der Romagna entfernt. San Marino gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und hat eine ebenso alte wie einzigartige Geschichte wie der Monte Titano, der höchste der Hügel, auf ...
Mehr lesen...
Nicht nur Salzburg. Das Haus Mozart steht auch in Wien

Nicht nur Salzburg. Das Haus Mozart steht auch in Wien

Wien ist die Hauptstadt der Musik: Viele der größten Komponisten aller Zeiten wurden in der österreichischen Hauptstadt geboren oder haben dort gelebt, daher bietet die Stadt Orte, an denen die Musik eine Hauptrolle spielt. Neben dem Haus der Musi...
Mehr lesen...
Das Haus der Musik in Wien: eine immersive und spielerische Reise in die Welt der Klänge

Das Haus der Musik in Wien: eine immersive und spielerische Reise in die Welt der Klänge

In der Seilerstätte 30 in Wien befindet sich das Haus der Musik, ein innovatives Klangmuseum. Im Juni 2000 eröffnet, präsentiert es sich als ein Ort, der mit Musik spielt, mit dem Ziel, Verständnis und Begeisterung für sie zu vermitteln und ...
Mehr lesen...
Val Camonica, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Val Camonica, was man sehen sollte: 10 Orte, die man nicht verpassen sollte

Das Val Camonica ist seit jeher ein Kreuzungspunkt der Völker, eine Wiege der Kultur und eine Schatztruhe voller Naturschätze. Das Val Camonica ist das alte Land der Camuni und erstreckt sich über die Provinzen Bergamo und Brescia. Ausgehend von d...
Mehr lesen...
Fünf Routen zur Entdeckung der Schätze von Carnia, Friaul

Fünf Routen zur Entdeckung der Schätze von Carnia, Friaul

Fünf verschiedeneRouten, um die Orte der Geschichte und Tradition von Carnia zu entdecken: PromoTurismo FVG bietet ein neues Projekt von Carnia Tour Services an , die verborgenen Schätze, die von erfahrenen Reiseleitern geführt werden und jeweils ...
Mehr lesen...
Schloss Esterházy und der Steinbruch von St. Margarethen: zwei Schätze des Burgenlandes, Österreich

Schloss Esterházy und der Steinbruch von St. Margarethen: zwei Schätze des Burgenlandes, Österreich

Weniger als eine Autostunde von Wien entfernt, im Schlossquartier von Eisenstadt, der Hauptstadt des Burgenlandes, des östlichsten und flachsten Bundeslandes Österreichs, steht das imposante Schloss Esterházy, eines der schönsten Barockschl...
Mehr lesen...
In der Ukraine gibt es sieben UNESCO-Welterbestätten. Diese sind

In der Ukraine gibt es sieben UNESCO-Welterbestätten. Diese sind

DieUkraine war schon immer eine Brücke zwischen Ost und West und ist ein Land, das reich an Geschichte und jahrhundertealten Traditionen ist und in dem seit jeher verschiedene Seelen und Kulturen koexistieren. Von der Hauptstadt Kiew über Odessa am...
Mehr lesen...
Maria Lassnigs Selbstporträt, erzählt von Peter Assmann

Maria Lassnigs Selbstporträt, erzählt von Peter Assmann

Der Zyklus von vier Kurzvideos, in denen der Direktor der Tiroler Landesmuseen in Innsbruck,Peter Assmann, vier Meisterwerke aus dem Ferdinandeum vorstellt, schließt mit demSelbstporträt von Maria Lassnig ab. Maria Lassnig ist eine österr...
Mehr lesen...
Peter Assmann erzählt Gustav Klimts Porträt von Josef Pembauer

Peter Assmann erzählt Gustav Klimts Porträt von Josef Pembauer

Nach den beiden Kurzvideos zu Bernardo Strozzis Porträt von Claudio Monteverdi und demSelbstporträt von Angelika Kauffmann spricht der Direktor der Tiroler Landesmuseen Peter Assmann in einem weiteren Video über ein weiteres Meisterwerk, das im Fe...
Mehr lesen...
Das Selbstporträt von Angelika Kauffmann in den Worten des Direktors der Tiroler Landesmuseen

Das Selbstporträt von Angelika Kauffmann in den Worten des Direktors der Tiroler Landesmuseen

Eines der Meisterwerke des 18. Jahrhunderts im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck ist dasSelbstbildnis von Angelika Kauffmann in Bregenzerwälder Tracht, ein Werk aus dem Jahr 1781. Angelika Kauffmann (Chur, 1741 - Rom, 1807), eines der ...
Mehr lesen...
Das Porträt von Monteverdi von Bernardo Strozzi, erzählt vom Direktor der Tiroler Landesmuseen

Das Porträt von Monteverdi von Bernardo Strozzi, erzählt vom Direktor der Tiroler Landesmuseen

Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ist das bedeutendste Kunstmuseum in Innsbruck und zeigt die gesamte Geschichte Tirols von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Unter den Meisterwerken der alten Kunst befinden sich Werke großer Autoren wie Rembrandt...
Mehr lesen...
Kunststadt Innsbruck: 5 Museen zum Kunsterlebnis in der Tiroler Landeshauptstadt

Kunststadt Innsbruck: 5 Museen zum Kunsterlebnis in der Tiroler Landeshauptstadt

Als fünftgrößte StadtÖsterreichs und Hauptstadt Tirols ist Innsbruck die erste österreichische Großstadt, auf die man stößt, wenn man Italien über den Brennerpass verlässt, etwa eineinhalb Autostunden von Bozen entfernt. Ihr Name bede...
Mehr lesen...
Wo man die Werke von Andrea Mantegna in Italien sehen kann. Eine Reise durch 11 Städte

Wo man die Werke von Andrea Mantegna in Italien sehen kann. Eine Reise durch 11 Städte

Andrea Mantegna (Isola di Carturo, 1431 - Mantua, 1506), einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Renaissance, war lange Zeit in Norditalien tätig und ist dafür bekannt, dass er eine antike Kultur verbreitete, die auf der Beobach...
Mehr lesen...
Die App ist geboren, die zur Entdeckung der Skulpturen von Mauro Staccioli in der toskanischen Landschaft führt

Die App ist geboren, die zur Entdeckung der Skulpturen von Mauro Staccioli in der toskanischen Landschaft führt

Esplora Staccioli ist geboren, die neue App, die über einen gewöhnlichen Browser zugänglich ist und sowohl auf Italienisch als auch auf Englisch verfügbar ist. Sie ermöglicht es den Besuchern, die Route der Skulpturen von Mauro Staccioli (Volte...
Mehr lesen...
Barcelona, mit Airbnb können Sie in Antoni Gaudís Casa Vicens für 1 Euro schlafen

Barcelona, mit Airbnb können Sie in Antoni Gaudís Casa Vicens für 1 Euro schlafen

Verbringen Sie eine Nacht in einem der Meisterwerke von Antoni Gaudí, der Casa Vicens in Barcelona, dem ersten Haus des großen katalanischen Architekten, das 2017 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Und das ist noch nicht alles: ...
Mehr lesen...
Besuch in den USA und ihren Museen: Wie beantragt man ESTA?

Besuch in den USA und ihren Museen: Wie beantragt man ESTA?

Planen Sie eine Reise in die USA, um die berühmtesten Museen der Vereinigten Staaten zu besuchen? Wichtig ist, dass Sie so schnell wie möglich ein US ESTA beantragen, damit Sie ohne Probleme in den USA landen oder durchreisen können. Welches sind...
Mehr lesen...
An Bord von Dantes Zug, dem historischen Konvoi von Florenz nach Ravenna, der durch die Dörfer des Dichters führt

An Bord von Dantes Zug, dem historischen Konvoi von Florenz nach Ravenna, der durch die Dörfer des Dichters führt

Anlässlich des siebenhundertsten Todestages von Dante Alighieri hat die Fondazione Fs Italiane einen historischen Zug zur Verfügung gestellt, der Florenz und Ravenna mit einer langsamen Strecke verbindet, die durch die Dörfer auf der Strecke nach ...
Mehr lesen...
Zentrum Paul Klee, die weltweit grösste Sammlung des Künstlers in den Drei Hügeln von Renzo Piano

Zentrum Paul Klee, die weltweit grösste Sammlung des Künstlers in den Drei Hügeln von Renzo Piano

Die Schweizer Hauptstadt Bern beherbergt die weltweit größte Sammlung von Werken eines der berühmtesten Künstler der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, Paul Klee ( Münchenbuchsee, 1879 - Muralto, 1940). Viertausend Werke, darunte...
Mehr lesen...
In Italien befinden sich drei der schönsten Schlösser in Europa. Hier ist, wo sie sich befinden

In Italien befinden sich drei der schönsten Schlösser in Europa. Hier ist, wo sie sich befinden

Laut einer Umfrage von Jetcost, einer Suchmaschine für Flugtickets, Hotels und Mietwagen, wären drei der faszinierendsten Schlösser in Europa italienisch. In der Tat ist Europa voll von Schlössern aller Art: einige fast verfallen, andere in perfe...
Mehr lesen...
Zehn Dörfer in der Schweiz, die man gesehen haben muss

Zehn Dörfer in der Schweiz, die man gesehen haben muss

1. Ascona Ascona liegt am Nordufer des Lago Maggiore und ist das am tiefsten gelegene Dorf der Schweiz, in der Nähe von Locarno: Es gehört somit zum Kanton Tessin, wo Italienisch die Amtssprache ist. Die erholsamen Spaziergänge entlang der Se...
Mehr lesen...
Die St.-Petri-Kirche in Löwen, ein Juwel der Brabanter Gotik. In 12 Etappen

Die St.-Petri-Kirche in Löwen, ein Juwel der Brabanter Gotik. In 12 Etappen

Auf dem Grote Markt, dem zentralen Platz der Stadt Leuven (Löwen) in Flandern, steht die Stiftskirche St. Peter (Sint-Pieterskerk), eines der größten Meisterwerke der Brabanter Gotik: ein so wertvolles Bauwerk, dass es 1999 innerhalb der Glocken...
Mehr lesen...
Die flämische Renaissance kennen lernen... in Flandern: eine Reise in zehn Etappen

Die flämische Renaissance kennen lernen... in Flandern: eine Reise in zehn Etappen

Es ist allgemein bekannt, dass die italienischen Museen reich an Meisterwerken der flämischen Renaissancekunst sind. Aber wenn man die flämische Renaissance in ihrem Ursprungsland, Flandern, kennenlernen wollte, wo könnte man die Orte der gro...
Mehr lesen...