Appell an Minister Bray: NEIN zur Verpachtung unseres kulturellen Erbes. Unterschreiben Sie auch!


Wir appellieren an Minister Bray, NEIN zur Vermietung unseres kulturellen Erbes zu sagen, unterschreiben Sie ebenfalls den Appell!

Das vom Ministerrat am 19. Juni verabschiedete Vereinfachungsgesetz enthält, wie alle Kunstliebhaber wissen, eine Maßnahme, die die Möglichkeit vorsieht, staatliche Kulturgüter aus Italien herauszunehmen und sie gegen Zahlung einer finanziellen Gegenleistung und für eine verlängerbare Laufzeit von zehn Jahren (d.h. für maximal zwanzig Jahre) an das Ausland zu übertragen.

Wir von Finestre sull’Arte haben uns schon immer entschieden gegen diese Maßnahme ausgesprochen, sowohl in einem Artikel, den wir hier auf unserer Website veröffentlicht haben, als auch in den sozialen Netzwerken und live mit all jenen, mit denen wir die Gelegenheit hatten, über das Thema zu sprechen.

Aus diesem Grund haben wir daran gedacht, einen Appell an Minister Bray zu richten, um die Streichung dieser Maßnahme in den nächsten Phasen desGesetzgebungsverfahrens zu fordern.

Wir bitten daher alle, die den Appell, der bereits von mehreren Kunsthistorikern unterzeichnet wurde,unterzeichnen möchten, auf diesen Link zu klicken, wo Sie den Text des Appells und das Formular zur Unterzeichnung finden.

Vielen Dank an alle, die sich beteiligen möchten!

Nützliche Links

Text des Aufrufs: Klicken Sie hier
Formular zum Unterzeichnen des Appells: Hier klicken
Facebook-Post: Klicken Sie hier




Finestre sull'Arte