Das Figurenalbum mit Kunstwerken aus der ganzen Welt wird veröffentlicht


Ab dem 4. Mai kehren die Kunstfiguren von Artonauti zurück: Mit der dritten Kollektion entdecken Sie Meisterwerke aus aller Welt.

Artonauti, le figurine dell’arte ist wieder da: Ab dem 4. Mai 2021 wird es möglich sein, das neue Album mit der dritten Tutto Mondo-Kollektion am Kiosk und online unter www.artonauti.it zu kaufen.

Ein neues Album, um die Schönheit durch die Kunst zu entdecken und eine Reise um die Welt zu unternehmen, um die Kontinente, ihre Kunstschätze und ihre Architektur zu entdecken. Eine Reise zur Entdeckung von Meisterwerken, die die Kunst als eine universelle Sprache feiern will, die in der Lage ist, Brücken zu bauen. Man kann die Traditionen, Mythen und Legenden großer Zivilisationen kennen lernen und entdecken, wie verschiedene Kulturen auf die großen Fragen der Menschheit geantwortet haben.

Nach dem Erfolg der ersten Sammlung und des zweiten Albums, das dem frühen 20. Jahrhundert gewidmet ist, folgt nun die dritte Sammlung, Tutto Mondo. Ein Titel, der Kollektivität und Einheit ausdrückt und eine Hommage an dasgleichnamige Werk ist, das Keith Haring in Pisa schuf und der gesamten Menschheit widmete.

Die Geschichte des dritten Albums beginnt mit einer sehr aktuellen Szene: Die Kinder, die die Protagonisten der Geschichte sind, Ale und Morgana, verfolgen von zu Hause aus ihren Online-Unterricht. Plötzlich verschwindet der niedliche, pummelige Kater Wizart (benannt nach dem Verlag, der Artonauti ins Leben gerufen hat), und die Kinder machen sich auf die Suche nach ihm, begleitet von ihrer Großmutter Artemisia und dem unzertrennlichen Argo, dem Hund, der der Protagonist der Geschichte und Erzähler der Ereignisse ist. Gemeinsam reisen sie um die Welt, beginnen in Russland, durchqueren Asien bis nach Japan, erkunden Australien und Afrika und kommen in Lateinamerika an, wo sie den Kontinent durchqueren, bevor sie nach Europa zurückkehren.

Sie lernen die entferntesten Kulturen und die berühmtesten Denkmäler rund um den Globus kennen: das Taj Mahal in Indien, die archäologischen Ausgrabungen in Syrien, aber auch die Kunst der australischen Aborigines, die großen Wandmalereien in Brasilien, die raffinierte persische Architektur und die farbenfrohen Dschungelgemälde Mittelamerikas sowie die zeitgenössischen Künstler in Afrika. Den Abschluss bildet Botticellis Geburt der Venus, das Wahrzeichen der Renaissance und der Kunstgeschichte Italiens und der ganzen Welt. Am Ende des Abenteuers, auf der Suche nach der Katze Wizart, entdecken die Figuren die geheime Botschaft des Albums, indem sie eine alte sumerische Sprache entschlüsseln.

Zu den Künstlern, die in dieser Sammlung vertreten sind, gehören Antonio Canova, Rubens, Tizian, Raphael, Natalia Gontscharowa, Diego Rivera, Frida Kahlo, Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Jackson Pollock und viele mehr.

Das Album ist für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren gedacht und besteht aus 116 Seiten, 15 Illustrationstafeln, 99 Kunstwerken und Denkmälern, die dank der 288 Figuren rekonstruiert werden können. Außerdem gibt es 23 Rätsel und viele Einblicke in die Kulturen der Welt, von der Legende des Berges Fuji über den Mythos von Bacchus und Ariadne bis hin zu den Geschichten der mittelalterlichen Ritter.

Und auch in dieser Ausgabe gibt es das Spiel im Spiel: Paare von sammelbaren Zwillingskarten, um das Gedächtnis der Kinder zu trainieren und Kunstwerke anhand von Details zu erkennen. Außerdem gibt es viele zusätzliche Inhalte, auf die man über einen QR-Code zugreifen kann, darunter Anleitungen für Aktivitäten, die man zu Hause durchführen kann, wie z. B. das Erstellen eines eigenen Mandalas, eines Traumfängers, einer Matrjoschka-Puppe, eines Daruma-Würfels oder einer chinesischen Laterne.

Das Figurenalbum mit Kunstwerken aus der ganzen Welt wird veröffentlicht
Das Figurenalbum mit Kunstwerken aus der ganzen Welt wird veröffentlicht




Finestre sull'Arte