JR verwandelt die Fassade der Pariser Oper in den Eingang zu einer Höhle


JR hat die Fassade der Pariser Opéra in den Eingang einer großen Höhle verwandelt. Die Installation ist bis zum 25. September zu sehen.

An der Fassade derOpéra Garnier in Paris ist eine neue Installation von JR entstanden: Im Rahmen der Renovierung des Palais Garnier hat dieOpéra National de Paris JR eingeladen, das Gerüst dieses Tanz- und Musiktempels umzugestalten. Bis zum 25. September 2023 wird die Fassade des berühmten Gebäudes der Eingang zu einer großen Höhle sein, die sich zu einem Gang voller Felsen und Licht öffnet.

Die mit einer Schwarz-Weiß-Fotocollage realisierte Installation ist wie eine Anamorphose aufgebaut: ein wahres illusionistisches Spiel, das dem Betrachter den Eindruck vermittelt, dass es in einem Spalt, in diesem Fall dem Eingang zu einer Höhle, andere Orte gibt.

Das Trompe-l’oeil-Projekt von JR, Retour à la caverne, besteht aus zwei Akten: der erste ist bis zum 25. September zu sehen, der zweite ist für November geplant.

InAkt I - L’entrée de la caverne bezieht sich JR auf die Kulissen der epischen Opern von Berlioz oder Wagner und die Romantik des 19. Jahrhunderts. Die Installation soll das Publikum dazu anregen, zu einer von der Natur inspirierten Romantik zurückzukehren und den Betrachter einladen, einen Blick in die Höhle zu werfen, mit einem Verweis auf Platons Mythos der Höhle: ein Ort, an dem der Ausgang zur Erkenntnis und zum Verständnis der Welt führt.

An vier Abenden (9. - 10. - 16. - 17. September) wird die Höhle außerdem mit Projektionen auf dem Place de l’Opéra belebt, die um 21.15 Uhr beginnen und für jedermann kostenlos zugänglich sind.

Bild: Trompe-l’oeil, Retour à la Caverne - Act I, Palais Garnier, Opéra de Paris ©JR

JR verwandelt die Fassade der Pariser Oper in den Eingang zu einer Höhle
JR verwandelt die Fassade der Pariser Oper in den Eingang zu einer Höhle


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.