Das Leben von Hokusai wird zur Theateraufführung. In Bologna am 30. Juni und 1. Juli


Das Leben von Hokusai, dem japanischen Künstler der großen Kanagawa-Welle, wird zu einem Theaterstück: zum ersten Mal in Italien im Teatro Arena del Sole in Bologna am 30. Juni und 1. Juli.

Das Leben von Katsushika Hokusai (Edo, 1760 - 1849), einem der größten Künstler Japans, wird zu einem Theaterstück. Anlässlich der Ausstellung Yōkai. Die antiken Drucke der japanischen Ungeheuer wird in Bologna zum ersten Mal in Europa für zwei Tage die Aufführung Das Leben von Hokusai gezeigt, eine große Show der darstellenden Kunst, die anlässlich des 260-jährigen Geburtstages von Katsushika Hokusai geschaffen wurde. Zwei Tage lang, am 30. Juni und 1. Juli 2023, wird im Theater Arena del Sole mit vier Repliken das Leben des großen Meisters, des Vaters der japanischen Malerei, durch Tanz, Musik und Poesie nacherzählt.

Magie und Farben kommen mit dem Schwung von Die große Welle von Kanagawa, Hokusais Meisterwerk, auf die Bühne von Bologna, um die Zuschauer auf eine Reise durch die Täler, Berge, Flüsse und die majestätische Natur mitzunehmen, die seine Kunst so sehr inspiriert hat, aber auch durch die Dämonen und Schatten, denen er sich bis zu seinem Tod gewidmet hat.

Die Show wurde von dem Produzenten Shin Sugimoto und dem Darsteller Katsumi Sakakura konzipiert, unter Mitwirkung des Regisseurs Kento Shimizu und der Mitarbeit von Takashi Okazaki, einem Charakterdesigner, der für seine Arbeit an dem legendären Hip-Hop-Samurai-Anime “Afro Samurai” und dem DC Comics-Film “Ninja Batman” bekannt ist. Es handelt sich um eine Produktion von Global Business Labo in Zusammenarbeit mit Vertigo Syndrome für Italien.

Das Projekt war für das Jahr 2020 vorbereitet worden, aber aufgrund des Ausbruchs der Pandemie musste die Kinoproduktion vorübergehend unterbrochen werden, und es wurde beschlossen, den Regisseur Kento Shimizu einen Dokumentarfilm drehen zu lassen, der die Performance der Künstler vor einer Bühne ohne Publikum aufzeichnet. Die Dokumentation ist ab dem 6. April auf der Plattform Amazon Prime Japan, US und UK verfügbar.

Die Eintrittskarten für die Ausstellung sind in fünf Preisklassen eingeteilt (Galerie 15 €, Logen zweiter Ordnung 25 €, Logen erster Ordnung und Stände 35 €, VIP-Goldticket 84,53 € und VIP-Premiumticket 93,87 €) und können direkt vor Ort an der Yōkai-Kasse erworben werden. Die antiken japanischen Monsterdrucke, im Palazzo Pallavicini, oder online, gegen eine Vorverkaufsgebühr.

Mit dem Kauf eines VIP-Tickets können die Besucher der Ausstellung sowohl bei der Nachmittags- als auch bei der Abendvorstellung an einer Sake-Verkostung teilnehmen, die von einem kikizakeshi, d.h. einem Sommelier des repräsentativsten alkoholischen Getränks der aufgehenden Sonne, geleitet wird. Bei der Verkostung, die um 19.30 Uhr stattfindet, lernen die Teilnehmer die wichtigsten Eigenschaften des Sake und die “japanischste” Art der Verkostung kennen.

Am Sonntag, den 25. Juni, wird der Protagonist und künstlerische Leiter der Veranstaltung, Katsumi Sakakura, Choreograph und Performer des budō, der japanischen Kampfkunst, in der “Bewegung, Rhythmus und Geist” in einem einzigartigen und besonderen Stil zusammenfließen, einen Meisterkurs über seine persönliche Interpretation des budō in Verbindung mit Tanz und Theater geben. Den wenigen Teilnehmern wird er auch über den Einfluss von Wabi-Sabi, der japanischen Ästhetik der unvollkommenen Schönheit, und der bildenden Künste, insbesondere der Werke des Meisters und Genies Katsushika Hokusai, berichten. Die Veranstaltung findet im Teatro del Baraccano, ebenfalls in Bologna, statt, dauert 2 Stunden (10 - 12 Uhr), wird auf Japanisch mit Übersetzung ins Italienische und Englische gehalten und kostet 100 Euro.

Eintrittskarten für die Show und den Meisterkurs können auf der italienischen Website der Show(https://hokusai.world/ITA.html), auf der Website der Ausstellung(www.mostrigiapponesi.it) oder auf Tickettando(www.tickettando.it) erworben werden, wobei für die Teilnahme an beiden Veranstaltungen Sonderangebote gelten.

Das Leben von Hokusai wird zur Theateraufführung. In Bologna am 30. Juni und 1. Juli
Das Leben von Hokusai wird zur Theateraufführung. In Bologna am 30. Juni und 1. Juli


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.