Kunst im Fernsehen vom 18. bis 24. März: Mondrian, Caravaggio und Hopper


Welche Kunstprogramme werden uns in diesem Frühjahr begleiten? Finden wir es in dieser neuen Folge unserer Kolumne heraus!

Der Frühling steht vor der Tür. Freuen wir uns auf ihn mit den Fernsehsendungen, die vom 18. bis 24. März der Kunst gewidmet sind.

Auf Rai 5 werden von Montag bis Mittwoch um 19.20 Uhr Wiederholungen von Art Night ausgestrahlt. Am Mittwoch, den 20. März um 21.14 Uhr wird die Folge von Art Night mit dem Titel L’arte anarchica di Enrico Baj ausgestrahlt. Am Donnerstag, den 21. März um 19.21 Uhr wird Hopper, die leere Leinwand gezeigt. Am Freitag, den 22. um 19.24 Uhr wird Nello studio di Mondrian gezeigt.

Auf Rai Storia werden von Montag bis Freitag um 17.00 Uhr Wiederholungen von Italia. Viaggio nella bellezza. Am Montag, den 18. März um 22.10 Uhr wird die Folge von Storia delle nostre città gezeigt, die Oristano gewidmet ist (Wiederholung am Donnerstag um 16 Uhr). Am Dienstag, den 19. um 21.10 Uhr gibt es eine Folge von Dante, die Stimme, die über uns spricht. Am Freitag, den 22. um 17.45 Uhr wird La Roma di Raffaello gezeigt.

Auf Sky Arte läuft am Montag, den 18. um 11.40 Uhr Giotto, gefolgt von The Ladies with an Ermine. Am Dienstag, den 19. um 11.30 Uhr werden Guercino und Guido Reni gezeigt, während um 17.55 Uhr Arte Povera - Appunti per la storia ausgestrahlt wird. Am Mittwoch, den 20., sehen wir um 11.50 Uhr Antonello da Messina und Caravaggio, während um 15.30 Uhr Colosseo - Il gioiello di Roma und um 17.25 Uhr Borromini und Bernini zu sehen sein werden. Herausforderung an die Perfektion. Am Donnerstag, den 21., um 12.20 Uhr sehen wir Pinturicchio und Leonardo und Verrocchio, während um 20.40 Uhr die Preraphaeliten zu sehen sind. Moderne Renaissance, Vermeer und Mondrian. Am Freitag, den 22., um 12.40 Uhr folgt Tizian, gefolgt von Operation Caravaggio, während um 17.40 Uhr die Rückkehr von Auf Goethes Spuren in Sizilien zu sehen ist.

Kunst im Fernsehen vom 18. bis 24. März: Mondrian, Caravaggio und Hopper
Kunst im Fernsehen vom 18. bis 24. März: Mondrian, Caravaggio und Hopper


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.