Stefano L'Occaso wird für einige Monate auch die Nationalgalerie von Umbrien leiten


Stefano L'Occaso, Direktor des Herzogspalastes in Mantua, wurde außerdem zum Direktor der Nationalgalerie und der regionalen Museumsdirektion von Umbrien ernannt. Die Ernennung wird etwa zwei bis drei Monate dauern.

Der derzeitige Direktor des Herzogspalastes in Mantua , Stefano L’Occaso, wurde zusätzlich zum Direktor der Nationalgalerie und der regionalen Museumsdirektion von Umbrien ernannt. Er tritt damit die Nachfolge des scheidenden Direktors Marco Pierini an. Das von der Generaldirektion der Museen in Rom erlassene Dekret wurde bereits von Generaldirektor Massimo Osanna unterzeichnet und wird am 15. November 2023 in Kraft treten. L’Occaso wird also seine Funktion im Dogenpalast in Mantua mit dieser vorübergehenden Position verbinden, die etwa zwei bis drei Monate dauern wird, bis der neue Direktor der umbrischen Institute nach Abschluss des derzeit laufenden Auswahlverfahrens ernannt wird.

“Ich möchte dem Direktor Stefano L’Occaso für seine Bereitschaft danken”, sagte Massimo Osanna, "in der Gewissheit, dass er die beiden wichtigen MiC-Institute in Umbrien mit der gleichen Effizienz und Professionalität leiten wird, die er in Mantua an den Tag legt.

“Jeder weiß, wie sehr ich den Dogenpalast in Mantua liebe”, gibt Stefano L’Occaso zu, “aber es ist mir eine große Freude, mich auch für die umbrischen Institute einsetzen zu können. Daher nehme ich diese neue Aufgabe mit Freude an, denn ich weiß, dass ich in einer optimalen Situation arbeiten kann, die Marco Pierini geschaffen hat, und ich vertraue darauf, dass ich dem künftigen neuen Direktor einen optimalen Start in einer großartigen Stadt wie Perugia ermöglichen kann”.

Die Nationalgalerie von Umbrien, die ihren Sitz im Palazzo dei Priori in Perugia hat, ist eines der autonomen nationalen Museen der zweiten Ebene des Kulturministeriums (wie auch der Palazzo Ducale in Mantua). Die regionale Museumsdirektion von Umbrien (ein Amt ohne Generaldirektion) verwaltet dreizehn staatliche Museen, darunter die archäologischen Museen von Perugia, Orvieto und Spoleto, wo sich auch die Rocca Albornoziana befindet, und den Palazzo Ducale in Gubbio.

Stefano L'Occaso wird für einige Monate auch die Nationalgalerie von Umbrien leiten
Stefano L'Occaso wird für einige Monate auch die Nationalgalerie von Umbrien leiten


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.