Florenz, Florence Eye, das höchste mobile Riesenrad Italiens, eingeweiht


Das höchste mobile Riesenrad Italiens wurde in Florenz eingeweiht: Florence Eye, so der Name des imposanten 55 Meter hohen Riesenrads, wird vom 8. Dezember 2023 bis zum 10. Juni 2024 über dem Parco delle Cascine schweben.

Das höchste mobile Riesenrad Italiens wurde in Florenz eingeweiht: Florence Eye, so der Name des imposanten 55 Meter hohen Riesenrads, wird vom 8. Dezember 2023 bis zum 10. Juni 2024 über dem Parco delle Cascine schweben. Es befindet sich auf der Piazza Vittorio Veneto, direkt am Eingang des Parks, und wird bis zum 15. Januar 2024 die Hauptattraktion des Weihnachtsdorfes sein. Zu den Attraktionen des Weihnachtsdorfes gehören auch eine große Eislaufbahn für Jung und Alt, für Sportbegeisterte und Amateure, ein leuchtender, 11 Meter hoher Weihnachtsbaum und der Schlitten des Weihnachtsmannes, der dank spezieller Visiere, mit denen man über das Weihnachtsdorf “fliegen” kann, ein weihnachtliches Abenteuer erleben wird.

Der Parco delle Cascine verwandelt sich so in das Dorf der florentinischen Festlichkeiten, um den Gemeinschaftsgeist und die Zusammengehörigkeitin der grünen Lunge der Stadt zu stärken. Besonderes Augenmerk wird auf Kinder, Jugendliche und Familien gelegt, da die Piazza Vittorio Veneto mit zahlreichen Attraktionen und anderen Aktivitäten belebt wird. Auf dem Programm stehen ein Kunsthandwerkermarkt, eingastronomischer Bereich, in dem Speisen und Getränke wie gebratene Kastanien, Crêpes, Glühwein und verschiedene Süßigkeiten angeboten werden, und schließlich Zirkusvorstellungen mit Straßenakrobaten, Theatervorführungen und Animationen für die Kleinen. Das Ganze ist mit szenografischem Mobiliar und weihnachtlicher Dekoration gewürzt, um eine warme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, wobei jedoch auf ökologische Nachhaltigkeit geachtet wird: Florence Eye wird nämlich mit Wind- und Sonnenenergie betrieben. Frisbi Energia, ein innovatives Florentiner Start-up-Unternehmen, versorgt Florence Eye und die angrenzenden Attraktionen mit Energie. Das gesamte Dorf wird mit Energie versorgt, die in Italien durch Photovoltaik- und Windkraftanlagen erzeugt wird; Frisbi wird nicht nur die Energie für das Riesenrad, sondern für den gesamten Themenpark, einschließlich der Eisbahn, bereitstellen.

“Eine doppelte wunderbare Neuheit in diesem Jahr für das Riesenrad, das zu den Cascine umzieht”, sagte Bürgermeister Dario Nardella, “zum einen, weil wir an der Fortezza an der Unterführung arbeiten, und zum anderen, weil wir ein Zeichen setzen wollen: die Cascine gehören den Florentinern und wir wollen sie uns zurückholen. Wir tun das auch mit Initiativen wie dieser, denn wo es Kultur gibt, wo es Familien gibt, gibt es eine echte soziale Garnison als Gegengewicht zu den Problemen der Sicherheit. Die andere Neuheit ist, dass dieses Rad für eine lange Zeit, bis Juni, bleiben wird. Wir haben zusammen mit Superintendent Ranaldi und Staatssekretär Sgarbi beschlossen, es länger aufrechtzuerhalten, auch angesichts des Erfolgs der letzten beiden Jahre. Es wird auch eine Möglichkeit sein, Touristen außerhalb des historischen Zentrums anzuziehen und den Besucherstrom über die traditionellen Bereiche der Stadt hinaus zu erweitern”.

Das Projekt Florence Eye ist Teil der umfassenden Umgestaltung des Cascine-Parks, die von der Stadt Florenz gefördert wird und von einer Reihe von Kultur- und Unterhaltungsinitiativen begleitet wird, die für Weihnachten 2023, Winter 2024 und Frühjahr 2024 geplant sind. Florence Eye wird von The Wheel Srl, Runner Pizza, Mondobimbo Group Srl, Sicrea Srl und Secur&Secur Network Srl unter der Medienpartnerschaft von Radio Bruno und in Zusammenarbeit mit Confartigianato Firenze realisiert. Das Riesenrad ist täglich von 10 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Vollpreiskarte 12 Euro, ermäßigte Karte 7 Euro, frei für Kinder unter 2 Jahren, Behinderte und Begleitpersonen, ermäßigte Karte für Einwohner der Gemeinde Florenz 10 Euro, Familienkarte 2 Erwachsene und 2 Kinder (ermäßigt) € 34,00, Familienkarte 2 Erwachsene und 1 Kind (ermäßigt) € 28,00, Angebot für Schulen werktags, in den Morgenstunden bis 14.00 Uhr Schüler € 5,00 und Lehrer frei (1 Lehrer pro Schüler).

Florenz, Florence Eye, das höchste mobile Riesenrad Italiens, eingeweiht
Florenz, Florence Eye, das höchste mobile Riesenrad Italiens, eingeweiht


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.