Albrecht Dürers Werke kommen in den Palazzo Reale in Mailand


Der Palazzo Reale in Mailand zeigt vom 21. Februar bis 24. Juni die Ausstellung Albrecht Dürer und die Renaissance zwischen Deutschland und Italien.

Eine Ausstellung, die Albrecht Dürer, einem führenden Künstler der deutschen und europäischen Renaissance, gewidmet ist, beginnt am 21. Februar im Palazzo Reale in Mailand und endet am 24. Juni.

"Albrecht Dürer und die Renaissance zwischen Deutschland und Italien" wird die Verbindungen und gegenseitigen Einflüsse zwischen Dürers Kunst und der seiner Zeitgenossen wie Cranach, Lorenzo Lotto, Giorgione und vielen anderen aufzeigen.

Anhand von Zeichnungen, Stichen, Gemälden und Grafiken wird das künstlerische Schaffen dieses großen Meisters näher beleuchtet.

Die Ausstellung wird von Bernard Aikema unter Mitwirkung von Andrew John Martin kuratiert und vom Palazzo Reale und der Stadt Mailand-Cultura produziert.

Für Informationen: www.palazzorealemilano.it

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr; Montag von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr; Donnerstag und Samstag von 9.30 Uhr bis 22.30 Uhr.

Eintrittskarten: Voller Preis 12 Euro, ermäßigter Preis 10 Euro für Kinder und Jugendliche von 6 bis 26 Jahren, Gruppen (mindestens 15, höchstens 25 Personen), Personen über 65 Jahre, Behinderte, Angehörige der Streitkräfte, nicht im Dienst befindliche Polizisten, Lehrer, Inhaber von Touring Club- und FAI-Karten, Inhaber von Musei Civici Milanesi, Lunedìmusei und Mito Card.

Ermäßigter Sonderpreis von 6 € für Schulen, nicht akkreditierte Journalisten, direkt vom Touring Club und der FAI organisierte Gruppen, Journalisten mit ODG-Karte mit Stempel des laufenden Jahres und anderen Konventionen, Studenten der Sommerschule.

Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren, lizenzierte Fremdenführer mit Ausweis, eine Begleitperson pro Gruppe, zwei Begleitpersonen pro Schulgruppe, eine Begleitperson pro behinderter Person, die einen Bedarf nachweist, vom städtischen Presseamt oder der Pressestelle der Ausstellung akkreditierte Journalisten, Mitarbeiter der Soprintendenza ai Beni Paesaggistici e Architettonici di Milano, ICOM-Mitglieder.

Bild: Albrecht Dürer, Anbetung der Könige (1504, Öl auf Tafel, 100 x 114; Florenz, Uffizien)

Albrecht Dürers Werke kommen in den Palazzo Reale in Mailand
Albrecht Dürers Werke kommen in den Palazzo Reale in Mailand


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.