Das Turin, das es nicht mehr gibt, ausgestellt im Historischen Archiv der Stadt


Eine Ausstellung über das Turin, das nicht mehr existiert: Das Historische Archiv der Stadt zeigt bis zum 29. September über 200 Exponate, darunter Fotos, Dokumente und Zeichnungen, die die Geschichte Turins in der Vergangenheit erzählen.

Die Ausstellung mit dem Titel Torino che non c’è più (Turin, das es nicht mehr gibt) wurde am 9. Juni eröffnet. Kuriositäten, Seltsamkeiten und nie zuvor gesehene Bilder. In den Räumen desHistorischen Archivs der Stadt Turin sind bis zum 29. September mehr als 200 Exponate zu sehen, darunter Fotos, Dokumente und Zeichnungen, die historische Fakten und außergewöhnliche Ereignisse in Turin in Vergangenheit und Gegenwart verewigen.

Unter den seltenen Dokumenten wird zum ersten Mal der Originalentwurf von Alessandro Antonelli für die Turmspitze der Mole ausgestellt, mit dem geflügelten Genius, der von 1889 bis 1904 die Kuppel überragte, als er durch einen Orkan zerstört und durch den heutigen Stern ersetzt wurde. Sie können auch die Daguerreotypie von 1850 bewundern, die Fritz, den indischen Elefanten von König Carlo Felice, darstellt, der in den Gärten der Palazzina di Caccia di Stupinigi lebte, oder das Foto der Giraffe, die 1955 durch die Via Roma lief (siehe Bild unten). Dem Teatro Regio widmet das Historische Archiv anlässlich des 50. Jahrestages seines Wiederaufbaus einen großen Teil der Ausstellung, vom Brand, der das Theater am 8. Februar 1936 zerstörte, bis zum Eröffnungsabend des neuen Regio am 10. April 1973. Eine Reihe historischer und zeitgenössischer Fotografien vergleicht schließlich Vergangenheit und Gegenwart von Dutzenden von Orten in der Stadt.

Die Ausstellung im Historischen Archiv der Stadt Turin(Via Barbaroux 32) kann vom 9. Juni bis zum 29. September, von Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr, besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Stadt Turin.

Das Turin, das es nicht mehr gibt, ausgestellt im Historischen Archiv der Stadt
Das Turin, das es nicht mehr gibt, ausgestellt im Historischen Archiv der Stadt


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.