Designer's Dream: eine Ausstellung von Skulpturen großer Designer, die für wohltätige Zwecke versteigert werden


Im Superstudio in Mailand findet demnächst die Ausstellung Designer's Dream statt: Die Ausstellung von 16 Skulpturen bedeutender Designer (wie Alessandro Mendini oder Flavio Lucchini) aus der Sammlung SLIDE Art wird mit einer Auktion bei Christie's abgeschlossen.

Die Ausstellung Designer’s Dream, kuratiert und koordiniert von Gisella Borioli, der Gründerin des Ausstellungsraums, kommt nach Mailand ins Superstudio. Die Ausstellung, die vom 24. bis 30. Januar stattfindet, wird dank der Spende von 16 Skulpturen des Designunternehmens SLIDE, das für seine rotierenden Kunststoffmöbel und -leuchten bekannt ist, ermöglicht und endet mit einer Wohltätigkeitsauktion, die von Christie’s am 30. Januar veranstaltet wird.

Zu diesem Anlass hat das weltgrößte Auktionshaus beschlossen, auf die Verkaufsprovisionen zu verzichten, und zwar von der Firma Cento per Cento, die den Katalog kostenlos erstellt hat, von New Team Banqueting, das vor der Auktion ein Catering anbietet, und von Tenute Venturini Foschi, die den Wein für die geplanten Erfrischungen liefert.

Die Werke wurden von Firmengründer Giò Colonna Romano anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums bei großen Designern in Auftrag gegeben.

Mit der Versteigerung dieser Werke werden zwei Hauptziele verfolgt: die Unterstützung des gemeinnützigen Vereins MuseoCity, der sich für mehr als 100 Mailänder Museen einsetzt, um das Mailänder und nationale Museumserbe zu fördern, und die Tatsache, dass die Werke Träger der Liebe des Sammlers und Verlegers zu Kunst und Design sind.

Die anspielungsreichen, verspielten, zeitgenössischen und geheimnisvollen Skulpturen der ausgestellten und zu versteigernden Sammlung SLIDE Art wurden ohne funktionale oder kommerzielle Beschränkungen entworfen und lassen die Werke selbst für freie Interpretationen offen. Mehrere Persönlichkeiten wurden von Colonna Romano für die SLIDE Art Sektion gesammelt, darunter Alessandro Mendini, Fabio Rotella, Alex Mocika, Flavio Lucchini, Denis Santachiara und Alessandro Guerriero.

Biennale von Venedig im Jahr 2011 wurde das Kollektiv Slide Art - Sign Off Design zum ersten Mal im Kreuzgang der Heiligen Dreifaltigkeit präsentiert. Für Informationen besuchen Sie bitte designersdream.it.

“Das Projekt SLIDE Art, das aus dem Gespür und der Kreativität meines Vaters Giò Colonna Romano entstanden ist, ist ein Beweis für die tiefe und dauerhafte Verbindung zwischen SLIDE und der Kunst”, sagt Marco Colonna Romano, Giò Colonna Romanos Sohn und Geschäftsführer von SLIDE. “Dieses Projekt repräsentiert die Sensibilität von Giò Colonna Romano für Design und Schönheit. Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums habe ich beschlossen, die Leidenschaft und den Einfallsreichtum, aus denen SLIDE entstanden ist, zu feiern, indem ich einige Werke aus dieser bedeutenden Sammlung stifte: Auf diese Weise können der Enthusiasmus und die freie Kreativität, die diese Skulpturen verkörpern, eine so wertvolle Einrichtung wie MuseoCity unterstützen und so weiterhin Schönheit und Kultur hervorbringen.”

"Unmittelbar nach der Eröffnung unseres Museums FlavioLucchiniArt, Mode neu interpretiert durch Kunst, habe ich mich an MuseoCity gewandt und beschlossen, mit dieser kulturellen Vereinigung zusammenzuarbeiten, die von großem Interesse und offen für soziale und integrative Kunstprojekte ist, die ein großes Engagement, auch finanzieller Art, erfordern", erklärt Gisella Borioli, CEO der Superstudio Group. “Ich habe überlegt, wie ich konkret helfen kann, und Marco Colonna Romano kam zu mir mit der großzügigen Spende der von seinem Vater Giò gewünschten Skulpturen, mit dem mich eine große Freundschaft und eine lange Zusammenarbeit verbindet. Die Idee der Versteigerung wurde dank des unentgeltlichen Beitrags zahlreicher Freunde, darunter Christie’s, sofort verwirklicht, so dass ich den gesamten Erlös MuseoCity zur Verfügung stellen und Kultur und Schönheit für alle verbreiten konnte. Eine Geste der Liebe, von der ich hoffe, dass sie ansteckend sein wird”.

Designer's Dream: eine Ausstellung von Skulpturen großer Designer, die für wohltätige Zwecke versteigert werden
Designer's Dream: eine Ausstellung von Skulpturen großer Designer, die für wohltätige Zwecke versteigert werden


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.