Gabriele Basilico in Aosta zu sehen


Die Fotografien von Gabriele Basilico sind vom 28. April bis zum 23. September 2018 im Archäologischen Regionalmuseum in Aosta zu sehen.

Das Archäologische Regionalmuseum von Aosta würdigt den 2013 verstorbenen Fotografen Gabriele Basilico mit einer Ausstellung, die vom 28. April bis zum 23. September 2018 zu sehen sein wird.
Unter dem Titel “Gabriele Basilico. Die Stadt und das Territorium”, so der Titel der Ausstellung, wird von Angela Madesani kuratiert, in Zusammenarbeit mitGiovanna Calvenzi, demGabriele Basilico Archiv, derAkademie für Architektur von Mendrisio/USI und unter der allgemeinen Koordination von Raffaella Resch.

Die Ausstellung zeigt 200 Fotografien Basilicos in einem nach Forschungsschwerpunkten gegliederten Ausstellungsparcours, beginnend mit den “Mailänder Fabrikporträts” (1978-1980), seinen berühmtesten Werken, die den Beginn seiner Untersuchungen über die Städte der Welt markieren.
Zu sehen sind auch bisher unveröffentlichte Farbbilder des wiederaufgebauten Beirut (2011), einiger Weltmetropolen(Shanghai, Rio, Istanbul, Moskau) und der Veränderungen der zeitgenössischen Landschaft mit zwei Bildserien, die den Bergen gewidmet sind, dem Aostatal und dem St. Gotthard-Pass in der Schweiz.

Von den 200 ausgestellten Fotos sind 96 Teil der “Sections of the Italian Landscape”, die in Zusammenarbeit mit Stefano Boeri für die Architekturbiennale von Venedig 1998 entstanden sind.
Die Ausstellung schließt mit einer Auswahl von Landschaftsbildern, die an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Anlässen aufgenommen wurden, darunter auch die Aufnahmen für die Mission Photographique de la DATAR (1984-1985) in Frankreich.

Die Ausstellung wird von einigen Gabriele Basilico gewidmeten Videos begleitet und durch einen von Scalpendi herausgegebenen Katalog mit Texten von Angela Madesani, Giovanna Calvenzi und Daria Jorioz bereichert.
Für weitere Informationen rufen Sie bitte +39 0165.275937 an, besuchen Sie www.regione.vda.it oder senden Sie eine E-Mail an u-mostre@regione.vda.it.

Gabriele Basilico in Aosta zu sehen
Gabriele Basilico in Aosta zu sehen


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.