Palazzo dei Priori in Volterra zeigt eine doppelte Einzelausstellung von Frosali und Roccasalvo


Der Palazzo dei Priori in Volterra beherbergt vom 8. September bis zum 7. Oktober 2018 die doppelte Einzelausstellung von Renato Frosali und Pietro Roccasalvo RUB.

DerPalazzo dei Priori in Volterra widmet der RUB eine doppelte Einzelausstellung von Renato Frosali und Pietro Roccasalvo mit dem Titel"Il negativo logico. Auf dem Weg zu neuen Möglichkeiten des Subjekts", die vom 8. September bis zum 7. Oktober 2018 zu sehen sein wird.

Die Ausstellung findet zwischen der oberen Halle des Palastes und dem Untergeschoss der Kunstgalerie und des Stadtmuseums von Volterra statt und präsentiert fünf große Gemälde von Renato Frosali (Pomarance, Pisa, 1962) und zwanzig Werke, darunter Gemälde und Zeichnungen, von Piero Roccasalvo RUB (Syrakus, 1974).

Die beiden zeitgenössischen Künstler teilen gemeinsame Grundlagen wie die Liebe zur Schönheit, zur Geschichte, zur Kunstgeschichte, zum Barock und zum Mittelalter, zur Kühnheit der Vulkanlandschaft und zur Sanftheit der Hügellandschaft, zum Element des Meeres und zum Element des Windes, zum Erhabenen des sizilianischen Landes - seine Farben, seine Leidenschaften, seine Materialität - in Korrelation mit der Schönheit des toskanischen Landes, aber mit einer anderen Bedeutung. Das Thema des Todes steht im Mittelpunkt des Vergleichs zwischen den beiden Künstlern: bei Frosali geht es vom Porträt in etruskischen Sarkophagen aus und gelangt mit ständigen Hinweisen und Andeutungen zu Rosso Fiorentinos Niederlegung Christi; bei Piero Roccasalvo Rub der barocke Geist einer Gegend, in der die Arbeit über Trauer und Leid in alten religiösen Festen auf Esoterik verweist, die mit arabischen, normannischen und spanischen Traditionen verbunden ist.

Die Ausstellung wird von Giuseppe Carrubba und der Gemeinde Volterra in Zusammenarbeit mit der Accademia Libera Natura & Cultura kuratiert.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr (Palazzo dei Priori). Täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr (Pinacoteca und Museo Civico).

Eintrittskarten. Palazzo dei Priori: Bis zum 30. September ist der Eintritt im Preis von 6 Euro enthalten, ab dem 30. September kostet er 5 Euro.
Pinakothek und Stadtmuseum: Freier Zugang zu den unterirdischen Bereichen bei Vorlage der Eintrittskarte des Palazzo dei Priori.

Palazzo dei Priori in Volterra zeigt eine doppelte Einzelausstellung von Frosali und Roccasalvo
Palazzo dei Priori in Volterra zeigt eine doppelte Einzelausstellung von Frosali und Roccasalvo


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.