Der Archäologische Park von Pompeji bietet kostenlose Abstriche für Besucher ohne grünen Pass


Ab dem heutigen Freitag, dem 6. August, tritt die Pflicht zum Erwerb eines grünen Passes für Kulturstätten in Kraft. Der Archäologische Park von Pompeji ist so ausgestattet, dass er am Eingang kostenlose Abstriche für Besucher vornehmen kann, die keinen grünen Pass besitzen.

Nachdem heute, am 6. August 2021,der grüne Pass für alle kulturellen Stätten in Italien in Kraft getreten ist, gibt es auch solche, die sich dafür rüsten, um weiterhin möglichst viele Menschen hineinzulassen. So geschehen im Archäologischen Park von Pompeji: Auch hier, wie in allen anderen archäologischen Stätten Italiens, kann man nur mit einem grünen Pass eintreten. Der Park hat jedoch beschlossen, noch weiter zu gehen und in Zusammenarbeit mit der Region Kampanien - ASL 3 Napoli Sud- ab dem 6. August einen Posten am Eingang der Piazza Anfiteatro einzurichten, der während der üblichen Öffnungszeiten der Ausgrabungsstätte für die Durchführung von Antigen-Schnellabstrichen und die Ausstellung eines grünen Passes zuständig ist, der laut Dekret 48 Stunden lang gültig ist. Der Dienst, der vorerst versuchsweise durchgeführt wird, ist für die Besucher des Geländes kostenlos.

Um die Kontrollen und den Zugang zum Park zu erleichtern, werden die Besucher gebeten, die erforderlichen Unterlagen bereitzuhalten. Das an den Zugangstoren anwesende Personal wird den QR-Code mit der geplanten Anwendung “VerifyC19” (ein Papierzertifikat ist ebenfalls zulässig) zusammen mit dem Ausweis des Besuchers digital prüfen, um die Berechtigung des Besuchers gemäß den Bestimmungen zu überprüfen.

Bislang ist der Park von Pompeji die einzige Kultureinrichtung in Italien, die einen... grünen Pass direkt vor Ort. “In einer globalen Notsituation wie der, die wir gerade erleben”, so Gabriel Zuchtriegel, Direktor des Archäologischen Parks von Pompeji, “muss die Aufgabe derjenigen, die eine Kulturstätte verwalten, darin bestehen, die Bedürfnisse der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit bestmöglich mit unserer Mission, ein integrativer, zugänglicher und offener Ort für alle zu sein, in Einklang zu bringen. In diesem Sinne haben wir die Region Kampanien um die Möglichkeit gebeten, einen kostenlosen Schnelltest für unsere Besucher einzurichten. Es handelt sich vorerst um ein Experiment, das wir sorgfältig überwachen werden, aber in Krisenzeiten sind manchmal schnelle und ungewöhnliche Reaktionen erforderlich. Ich möchte der Region Kampanien und Asl Napoli 3 dafür danken, dass sie unserer Bitte umgehend nachgekommen sind, und den Besuchern für ihr Verständnis und ihre Kooperation”.

Im Bild: das Foto. Foto von Giuseppe Abbate

Der Archäologische Park von Pompeji bietet kostenlose Abstriche für Besucher ohne grünen Pass
Der Archäologische Park von Pompeji bietet kostenlose Abstriche für Besucher ohne grünen Pass




Finestre sull'Arte