Florenz, Accademia Galerie stellt Facebook-Profil einen Monat nach Hackerangriff wieder her


Die Galleria dell'Accademia in Florenz hat es endlich geschafft, ihr Facebook-Profil wiederherzustellen, nachdem ein Hackerangriff dem Museum den Zugriff auf die Seite verwehrt hatte: Das Institut beklagt jedoch schwerwiegende Verzögerungen seitens Meta, da es einen Monat dauerte, die Datei zu schließen.

Die Galleria dell’Accademia in Florenz hat einen Monat nach demHackerangriff auf das offizielle Facebook-Profil des Museums, bei dem Unbekannte die Seite in Besitz genommen und in betrügerischer Absicht kontinuierlich Gewaltfilme veröffentlicht hatten, endlich wieder Zugriff auf das Profil. In den letzten Wochen meldete die Direktorin Cecilie Hollberg den Verstoß an die Datenschutzbehörde von Facebook, die den Bericht des Museums entgegennahm, aber auch antwortete, dass sie nicht eingreifen könne. Daher wurde bei der Datenschutzbehörde, einer externen Stelle, Beschwerde wegen Datenschutzverletzung eingereicht.

Alles begann am 7. März, als die Social-Media-Verantwortlichen des Museums, die keinen Zugriff auf das offizielle Profil der Galerie hatten, die Techniker von Meta, dem US-Unternehmen, das die Social-Networking-Dienste Facebook und Instagram kontrolliert, kontaktierten, um unbefugte Aktivitäten auf der Seite zu blockieren und den vollständigen Zugriff und die Verwaltung wiederherzustellen. In Erwartung der Intervention der Techniker des sozialen Netzwerks, die garantiert innerhalb von 48 Stunden erfolgte, wurde eine neue Seite auf Facebook eröffnet. Seitdem wurden zahlreiche gewalttätige und beleidigende Inhalte auf der gehackten Seite veröffentlicht und die persönlichen Daten aller Personen, die das Museum kontaktiert hatten, waren gefährdet.

Cecilie Hollberg kommentierte die Wiederherstellung des Kontos und wies auf die gravierenden Verzögerungen beim Sicherheitsmanagement seitens der Meta-Verantwortlichen hin: Es dauerte einen Monat , bis das Museum wieder in den Besitz des Profils kam. “Einen Monat nach unserer ersten Aufforderung zum Handeln ist es uns in der Karwoche endlich gelungen, die Seite wieder vollständig zu nutzen”, so Hollberg. “Diese Verzögerung ist untragbar, obwohl die Techniker eine Lösung innerhalb von 48 Stunden zugesagt hatten. Erst in den letzten Stunden ist es uns gelungen, den Zugang wiederherzustellen und die Seite zu bereinigen. Wir wollen die verlorene Zeit wieder aufholen und den Dialog mit unseren Besuchern durch Beiträge über unsere Sammlungen fortsetzen”.

Florenz, Accademia Galerie stellt Facebook-Profil einen Monat nach Hackerangriff wieder her
Florenz, Accademia Galerie stellt Facebook-Profil einen Monat nach Hackerangriff wieder her


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.