Eine Ausstellung über Berthe Morisot im Palazzo Ducale in Genua im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jahrestag des Impressionismus


In diesem Herbst wird im Palazzo Ducale in Genua eine Ausstellung über die impressionistische Malerin Berthe Morisot zu sehen sein. Die Ausstellung ist Teil der offiziellen Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Impressionismus.

Im kommenden Herbst wird der Palazzo Ducale in Genua eine Ausstellung über die impressionistische Malerin Berthe Morisot (Bourges, 1841 - Paris, 1895) zeigen. Dies gab die neue Direktorin des Palazzo Ducale in Genua, Ilaria Bonacossa, gestern auf einer Pressekonferenz zur öffentlichen Präsentation bekannt.

Die Ausstellung, die Teil der offiziellen Feierlichkeiten zum 150. Jahrestag des Impressionismus ist, ist das Ergebnis einer Vereinbarung mit der Stadt Nizza. “Es ist nicht selbstverständlich, auf der Liste der offiziellen Ausstellungen zu stehen, denn wie Sie sich vorstellen können, gibt es viele Anfragen aus der ganzen Welt”, sagte der neu ernannte Direktor. “Es wird eine wichtige Ausstellung sein, weil sie unveröffentlichte Werke, Briefe, die nie veröffentlicht wurden, und Werke aus privaten Sammlungen zeigen wird”, kündigte sie an.

“Berthe Morisot war eine Malerin, die im Grunde genommen mit den Impressionisten zusammenarbeitete, auf ihren offiziellen Ausstellungen ausstellte, eine Malerin, die den Bruder von Manet heiratete”, erklärte Bonacossa. “Sie war eine sehr ernsthafte Malerin, aber die meisten ihrer Werke landeten damals bei Freunden oder Verwandten, nur wenige kamen in Institutionen. Es wird eine gute Gelegenheit sein, die Künstler des Impressionismus zu beleuchten, die von der Kunstgeschichte etwas vernachlässigt wurden”, schloss sie.

Berthe Morisot, Auf dem Ball (1874; Paris, Musée Marmottan Monet)
Berthe Morisot, Auf dem Ball (1874; Paris, Musée Marmottan Monet)

Eine Ausstellung über Berthe Morisot im Palazzo Ducale in Genua im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jahrestag des Impressionismus
Eine Ausstellung über Berthe Morisot im Palazzo Ducale in Genua im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jahrestag des Impressionismus


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.