Eine immersive Ausstellung der Werke Caravaggios in Mailand


Am 6. Oktober 2018 wird die Caravaggio gewidmete immersive Multimediaschau im Museo della Permanente in Mailand der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Im Museo della Permanente in Mailand wird die Multimediaschau"Caravaggio. Jenseits der Leinwand: die immersive Ausstellung" zu sehen, die Michelangelo Merisi gewidmet ist und noch bis zum 27. Januar 2019 besucht werden kann.
Sie ist die ideale Fortsetzung der Ausstellung"Dentro Caravaggio", die bis Februar letzten Jahres im Palazzo Reale in Mailand zu sehen war.

Das multimediale Erlebnis besteht darin, die Biografie und die künstlerische Tätigkeit Caravaggios mit Hilfe von Hochtechnologie und sechzehn Videoprojektoren nachzuvollziehen.

Die projizierten Bilder werden Werke zeigen, die für die Öffentlichkeit unsichtbar sind, weil sie an privaten Orten aufbewahrt werden, nicht an ihrem Standort verbleiben können, zu zerbrechlich sind, um transportiert oder zerstört zu werden, oder verworfen werden, weil sie nicht mehr in den Kontext passen, in dem sie entstanden sind: fünfzig Werke, die in sehr hoher Auflösung fotografiert wurden, um jedes Detail zu erfassen.
Dank fortschrittlicher Technologie wird es möglich sein, in das Innere der Werke zu blicken, um Bedauern und Techniken aufzudecken.

Neben den Bildern der Gemälde werden auch die Orte im Leben des Malers erkundet, die man als Orte seiner Seele, seiner Erfolge und Exzesse, seiner Tragödien, seiner Freundschaften und Laster bezeichnen könnte.

Zu den projizierten Werken gehören die Gemälde der Contarelli-Kapelle in San Luigi dei Francesi oder der Cerasi-Kapelle in Santa Maria del Popolo, der Tod der Jungfrau, die Enthauptung des Täufers in der Co-Kathedrale von Valletta, die Medusa in den Uffizien und viele andere.

Das Projekt wurde von MondoMostre Skira konzipiert und wird von NSPRD für Experience Exhibitions unter der wissenschaftlichen Beratung von Rossella Vodret und der Schirmherrschaft von MiBAC produziert.

“Zwei Leitlinien haben uns bei diesem neuen Projekt geleitet: eine bessere Kenntnis des Menschen Caravaggio und eine eingehende Untersuchung einiger seiner Meisterwerke, die in Dentro Caravaggio nicht ausgestellt werden konnten. Zwei Aspekte, die untersucht und dem Publikum mit Hilfe eines präzisen Leseschlüssels nahegebracht werden: der ’verborgene Caravaggio’, sowohl durch unveröffentlichte oder wenig bekannte Episoden, die zur intimen und privaten Sphäre seiner unruhigen Existenz gehören, als auch dank einer besonderen Vision der Meisterwerke des großen lombardischen Genies”, so Rossella Vodret.

Eine immersive Ausstellung der Werke Caravaggios in Mailand
Eine immersive Ausstellung der Werke Caravaggios in Mailand




Finestre sull'Arte