Florenz, die nächste Ausstellung im Palazzo Strozzi wird Verrocchio gewidmet sein und von zwei großen Experten kuratiert werden


Die nächste Ausstellung im Palazzo Strozzi ist Verrocchio gewidmet und wird vom 8. März bis zum 14. Juli 2019 zu sehen sein.

Die nächste Ausstellung im Palazzo Strozzi wird Andrea del Verrocchio (Florenz, 1435 - Venedig, 1488) gewidmet sein. Die Ausstellung, die sich mit der Figur des großen Renaissancekünstlers befasst, der Bildhauer, Goldschmied und Maler war und der Meister von Leonardo da Vinci war, wird von zwei der führenden Experten für die toskanische Renaissance kuratiert: Francesco Caglioti und Andrea De Marchi. Die Ausstellung wird zum ersten Mal einen wichtigen Kern der Meisterwerke des Künstlers zusammenführen, und vergleichbare Werke von Künstlern wie Perugino, Ghirlandaio und natürlich Leonardo da Vinci werden ebenfalls im Palazzo Strozzi zu sehen sein. Der Palazzo Strozzi wird also auf seine Weise den 500. Todestag Leonardos würdigen.

Die Ausstellung über Verrocchio wird in Zusammenarbeit mit dem Nationalmuseum Bargello realisiert, das seinerseits eine Abteilung beherbergen wird. Die Daten: 8. März 2019 bis 14. Juli 2019.

Im Bild: Andrea del Verrocchio, Tobiolo und der Engel, Detail (um 1470-1475; Tempera auf Tafel, 83,6 x 66 cm; London, National Gallery)

Florenz, die nächste Ausstellung im Palazzo Strozzi wird Verrocchio gewidmet sein und von zwei großen Experten kuratiert werden
Florenz, die nächste Ausstellung im Palazzo Strozzi wird Verrocchio gewidmet sein und von zwei großen Experten kuratiert werden




Finestre sull'Arte