Die Biennale der Frauenfotografie ist online. Und Sie können live mit den Künstlerinnen sprechen


Die Biennale der Fotografie von Mantua zieht ins Internet und in ihre sozialen Kanäle Facebook und Instagram um. Neu: Treffen Sie die Künstler live.

Die Biennale der Frauenfotografie, die von derVereinigung la Papessa unter der künstlerischen Leitung von Alessia Locatelli ins Leben gerufen wurde, verlagert sich auf ihre sozialen Kanäle Facebook und Instagram und bietet verschiedene Initiativen an, die von Fotowettbewerben bis hin zu sozialen Live-Übertragungen reichen.

Mit dem Hashtag #bffhastime hat die Biennale der Fotografie einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen, an dem jeder teilnehmen kann: diese Woche ist das Thema das Porträt oder Selbstporträt: nachdem man es mit einer beliebigen fotografischen Technik aufgenommen hat, muss man es auf Instagram mit dem Hashtag #bffhastime teilen und einige der besten Aufnahmen werden auf dem offiziellen Kanal der Biennale veröffentlicht.

Jeden Freitag wird die Präsidentin Anna Volpi das Publikum virtuell durch die Ausstellungen der Biennale der Frauenfotografie auf IGTV begleiten und wöchentlich BFFPills anbieten, die den Künstlerinnen gewidmet sind.

Ab dem 18. und 19. April wird es außerdem eine Neuheit geben: Jeden Samstag und Sonntag wird es möglich sein, eine Fotografin der ersten Ausgabe der BFF live auf den offiziellen sozialen Kanälen zu treffen, die bereit sein wird, alle Fragen zu beantworten. Diese Fragen werden in den Tagen vor der Live-Übertragung gesammelt, um einen Dialog zwischen dem Publikum und den Künstlern zu ermöglichen: die ersten beiden Gastfotografen von BFF Goes Live werden in Kürze bekannt gegeben.

Dank der Unterstützung von Italy Photo Award finden die im Programm vorgesehenen Portfoliolesungen statt: Am 18. und 19. April kann man auf der Online-Plattform auf die gebuchten Lesungen zugreifen und eine Live-Bewertung (per Zoom oder Skype) der Portfolios durch die Leser Ihrer Wahl erhalten. Eine Jury, die sich aus den zum BFF eingeladenen Fachleuten und Cecilia Pratizzoli von Italy Photo Award zusammensetzt, wählt zwei Portfolios (unter und über 35) aus, die automatisch am Finale des nationalen Preises im Dezember teilnehmen werden.

Für weitere Informationen: www.bffmantova.com

https://www.instagram.com/bffmantova/

https://www.facebook.com/bffmantova/

Im Bild: Rena Effendi, Transsilvanien: auf Gras gebaut

Die Biennale der Frauenfotografie ist online. Und Sie können live mit den Künstlerinnen sprechen
Die Biennale der Frauenfotografie ist online. Und Sie können live mit den Künstlerinnen sprechen




Finestre sull'Arte