Ein besonderer Abend zum Geburtstag von Michelangelo in der Accademia in Florenz


Die Galleria dell'Accademia in Florenz feiert den Geburtstag von Michelangelo Buonarroti mit einem besonderen Abend, einer außerordentlichen Vernissage von 19 bis 22 Uhr, die den Mitgliedern des Vereins der Freunde der Galleria dell'Accademia in Florenz vorbehalten ist.

Am 6. März 1475 wurde Michelangelo Buonarroti geboren und 2017 wurde derVerein der Freunde der Galleria dell’Accademia di Firenze gegründet. Die Galleria dell’Accademia di Firenze feiert diese beiden wichtigen Jubiläen am Mittwoch, den 6. März 2024, mit eineraußergewöhnlichen Eröffnung von 19 bis 22 Uhr für alle alten und neuen Mitglieder. Der Abend wird von der Direktorin Cecilie Hollberg eingeleitet, gefolgt gefolgt von einem exklusiven Besuch der Ausstellung Pier Francesco Foschi (1502-1567), florentinischer Maler, mit Elvira Altiero, Kunsthistorikerin, Leiterin der kunsthistorischen Abteilung der Galleria dell’Accademia in Florenz, und Nelda Damiano, Pierre Daura Curator of European Art, Georgia Museum of Art, University of Georgia, die die Ausstellung gemeinsam mit Cecilie Hollberg und Simone Giordani, Professor für Kunstgeschichte, Spezialist für Pier Francesco Foschi, kuratiert hat.

Die Teilnahme ist den Mitgliedern der Vereinigung vorbehalten, aber es ist möglich, online auf der Website derFreunde der Galleria dell’Accademia di Firenze(Freunde von David) oder direkt am 6. März am Eingang der Galerie beizutreten. Die Mitglieder des Vereins haben freien und bevorzugten Eintritt in die Galerie, der ein Jahr lang gültig ist, und viele andere Vorteile.

“Der Verein der Freunde der Galerie Accademia in Florenz steht uns seit 2017 zur Seite”, so Direktorin Cecilie Hollberg. “Er ist mittlerweile ein fester Bestandteil dieses Museums und ist in alle unsere Aktivitäten eingebunden, die er mit Engagement und Ausdauer unterstützt. Wir sind dankbar für die Arbeit, die sie in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Galerie leisten, um junge Menschen, Florentiner, Italiener und viele Ausländer einzubeziehen, mit dem Ziel, die Bindung an das Gebiet zu festigen, damit sie immer stärker und tiefer verwurzelt ist. Es ist großartig, heute hier zu sein, wie jedes Jahr am 6. März in den letzten acht Jahren, um diese Geburtstage gemeinsam zu feiern und unsere Freundschaft zu erneuern”.

“Die Freunde der Galleria dell’Accademia di Firenze”, so Fausto Calderai, Vorsitzender des Vereins, “blicken in die Zukunft des Vereins und freuen sich, ein Museum unterstützen zu können, das sich nach acht Jahren unter der Leitung eines aufgeklärten und innovativen Managements erneuert, dabei aber stets die glorreiche Vergangenheit der Institution respektiert”.

Foto von Guido Cozzi

Ein besonderer Abend zum Geburtstag von Michelangelo in der Accademia in Florenz
Ein besonderer Abend zum Geburtstag von Michelangelo in der Accademia in Florenz


Warnung: Die Übersetzung des originalen italienischen Artikels ins Englische wurde mit automatischen Werkzeugen erstellt. Wir verpflichten uns, alle Artikel zu überprüfen, können jedoch nicht garantieren, dass die Übersetzung frei von Ungenauigkeiten aufgrund des Programms ist. Sie können das Original finden, indem Sie auf die ITA-Schaltfläche klicken. Wenn Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.